Die Hochschule Koblenz, das Studierendenwerk Koblenz und

das Netzwerk KOSINUS ziehen für Wohnen für Hilfe an einem Strang.

Eine starke Idee braucht ein starkes Team.

Über uns


Wohnen für Hilfe ist eine Kooperation des Studierendenwerks Koblenz und der Hochschule Koblenz auf Initiative des Beratungsverbunds KOSINUS (Koblenzer Studierende International – Netzwerk und Service) und Studierende des Fachbereiches Sozialwissenschaften.
Die Kontaktstelle an der Hochschule Koblenz wird koordiniert von Frau Anne Dommershausen. Frau Dommershausen arbeitet seit über 20 Jahren als leitende Angestellte an der Hochschule Koblenz und ist für drei Jahre mit dem Aufbau von „Wohnen für Hilfe“ beim Studierendenwerk beauftragt worden. Inzwischen feiert Wohnen für Hilfe in Koblenz 5-jähriges Jubiläum! Als Projektkoordinatorin ist Sie Ihre Ansprechpartnerin für alle Fragen zum Projekt „Wohnen für Hilfe“.

Aktuelles

Projektleiterin Anne Dommershausen mit den studentischen Hilfskräften Simone Mir Tabatabai und Clara Drost (v.l.n.r.)

Seit September 2022 unterstützt Studentin Simone Mir Tabatabai das Team. Herzlich Willkommen!